Wir spielen „D Revisorin“

 

An der diesjährigen Theaterlandsgemeide stellte uns Regisseur Kurt Brechbühl das neue Stück für die Theatersaison 2018 vor. Wir spielen „D Revisorin“, ein Stück auf der Grundlage von Nicolai Gogols beliebter Komödie „Der Revisor“. Anstatt im zaristischen Russland spielt Mundartversion des Stückes auf dem Rummelplatz. Als dort die Revisorin auftaucht, versucht jeder Budenbesitzer möglichst gut wegzukommen. Mit Schmiergeldern hofft man, von Schlampereien und Missständen abzulenken und sich Vorteile zu verschaffen.